Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Selbstgemachter Tee gegen nasse Herbsttage

Mit dem Herbst werden die Tage wieder kürzer und die Temperaturen sinken. Wenn man nicht aufpasst, kann das schnell zu einer Erkältung führen. Bei diesem oft nasskalten Wetter erkranken besonders viele Menschen. Vermehrtes, gründliches Händewaschen ist in dieser Zeit besonders wichtig, um sich nicht anzustecken.

Teetrinken gegen Erkältungen

Zudem beugt ausreichendes Trinken Erkältungen vor. Das versorgt die Haut und die Schleimhäute mit ausreichend Feuchtigkeit, da uns vor allem die trockene Heizungsluft ordentlich zusetzt. Mit ausreichender Flüssigkeit stärkt man seine natürliche Barriere gegenüber Viren und Bakterien.

Besonders beliebt an kalten Tagen sind Tees in allen möglichen Geschmacksrichtungen. Es muss allerdings nicht immer fertiger Tee aus dem Supermarkt sein. Mit heißem Wasser und einfachsten, natürlichen Zutaten kann man seinen Tee kurzerhand selbst machen.  Klassiker unter den Erkältungstees sind Aufgüsse mit Thymian, Holunder, Kamille oder Ingwer. Diese stimulieren das Immunsystem, wirken entzündungshemmend bzw. schleimlösend.

„Zaubertrank“ Ingwertee

Ein regelrechter Anti-Erkältungstrunk ist Ingwertee mit Honig und Zitrone. Dafür ein paar Scheiben einer Ingwerwurzel in kochendem Wasser ziehen lassen, nach Belieben Honig und Zitrone beimengen. Die Zitrone sorgt für den zusätzlichen Vitamin C-Kick. Doch Vorsicht, der Tee sollte nicht zu lange ziehen, denn die Schärfe des Ingwers ist nicht zu unterschätzen. Fünf bis acht Minuten reichen völlig aus.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wasser in Österreich

Wasser ist in Österreich eine sehr wichtige Ressource und Basis jeglichen Lebens. Erfahren Sie hier, warum unser Wasser so kostbar ist, wie der Zustand der österreichischen Gewässer ist und wie diese Wasservorkommen geschützt werden können.

Mehr Informationen zu Wasser

Klimawandel und die Folgen

Als Klimawandel bezeichnet man den von Menschen verursachten Anstieg der Durchschnittstemperatur der Erde. Der Grund für die globalen Erwärmung der Erde liegt im Treibhauseffekte begründet. Erfahren Sie mehr zum Klimawandel und welchen Einfluss der Klimawandel auf unser Ökösystem hat.

Mehr Informationen zu Klimawandel

Hochwasser – Schutz & Maßnahmen

Hochwasser wird der Zustand von Gewässern genannt, bei dem der Stand des Wasser signifikant über dem durchschnittlichen Pegelstand liegt. Ein Hochwasser ist somit ein Naturereignisse und als solches Teil des Wasserkreislaufes. Welche Maßnahmen es für den Hochwasser-Schutz gibt erfahren Sie hier.

Mehr Informationen zu Hochwasser