Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Unser Service

Über Wasseraktiv

Die 2009 gegründete Plattform wasseraktiv.at bietet regelmäßig aktuelle Informationen und Veranstaltungstipps rund um das Thema Wasser für die interessierte Öffentlichkeit an.
Die in der EU-Wasserrahmenrichtlinie geforderte Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern war Anlass für ihren Start. Seit 2013 bereitet sie auch Informationen über die EU-Hochwasserrichtlinie verständlich auf und bietet in einer Gewässerkarte einen Überblick über laufende Projekte in ganz Österreich.
Als eine der wichtigsten Schnittstellen zur Bevölkerung, stellt Wasseraktiv die Grundlage dar, um das Bewusstsein für die Ressource Wasser zu wecken und die Beteiligung der interessierten Öffentlichkeit und der Stakeholder zu fördern.

Auch in einem wasserreichen Land wie Österreich stehen die Verfügbarkeit und der Schutz der Ressource, die nachhaltige Nutzung sowie der sorgsame Umgang mit Wasser im fortlaufenden Fokus.
Um die Erhaltungs- und Sanierungsziele der österreichischen Gewässer gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie sicherzustellen und das Hochwasserrisiko zu mindern, veröffentlicht das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus alle 6 Jahre einen „Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan“ (NGP) und einen „Hochwasserrisikomanagementplan“ (RMP).

Über das Wasserinformationssystem Austria (WISA) werden die offiziellen Stellungnahme Verfahren abgewickelt und die Maßnahmen und Berichte inkl. Kartendarstellungen veröffentlicht. Wasseraktiv versteht sich als Plattform, die einen gut lesbaren und attraktiven Zugang zu diesen Informationen ermöglicht und laufend Kontakt mit der interessierten Öffentlichkeit hält. Gleichzeitig werden eigene Befragungen und Wettbewerbe (Fotowettbewerbe im Sommer) durchgeführt, um die Beteiligung anzukurbeln und auf das Informations-Angebot laufend aufmerksam zu machen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei der langfristige Vertrauensaufbau in diese Plattform als eine wichtige, laufend aktuelle Informationsquelle aus erster Hand. Flankiert wird dieses Angebot durch attraktive Social Mediakanäle auf Facebook, Instagram und Youtube.