Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Wasser Lexikon

Flüsse und Fließgewässer

Ein Fluss (althochdeutsch: fliozan «fließen») ist ein mittleres bis großes Fließgewässer des Binnenlandes. Im Alpenraum werden Flüsse oft auch als Achen (althochdeutsch aha [st. f.], «Fluss») bezeichnet.
Fließgewässer ist ein Sammelbegriff für alle oberirdisch fließenden Gewässer (Bach, Fluss, Strom) des Binnenlandes mit ständig oder zeitweilig fließendem Wasser. In der Regel fließen sie gemäß der Schwerkraft von ihrer Quelle bis zur Mündung in einen See, ein übergeordnetes Fließgewässer oder ein Meer.
Mehr Infos unter:
www.bmlfuw.gv.at