Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Wasser Lexikon

Wasserverbrauch

Im täglichen Leben kann man unter Umständen auf viele Dinge verzichten jedoch niemals auf Wasser. Nur mit ausreichend Wasser kann unser Körper optimal funktionieren. Welches Unheil ein plötzliches Versagen der Trinkwasserversorgung verursachen würde, kann sich in Österreich fast niemand vorstellen. Kein Wunder, Wasser ist untrennbar mit unserer Lebensqualität verbunden. Es ist das wichtigste Lebensmittel. Für alle Organismen ist Wasser sowie Sauerstoff unentbehrlich. Täglich verbrauchen wir in Mitteleuropa pro Kopf rund 120 Liter Wasser. In Ländern, mit niedrigem Lebensstandard liegt der durchschnittliche tägliche Wasserverbrauch weit unter diesem Maß bzw. haben Menschen gar keinen Zugang zu Wasser in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung.
Wasser erfüllt neben seinem physiologischen Zweck noch viele andere: Kochen, Wäsche waschen, Baden, Duschen, Toilette spülen, Hände waschen, Geschirr spü-len etc. In Gewerbe und Industrie wird Wasser für die Produktion, zur Kühlung und zur Reinigung benötigt. Auch in der Landwirtschaft ist Wasser unverzichtbar (siehe auch Wasserressource).
Quelle: www.wasserwerk.at, ergänzt mit eigenen Einträgen und von Abteilung VII/3.