Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Schadensbilder

Materialermüdung und Korrosion

Beim Bau und bei  Sanierungen des Wasser- und Abwassersystems wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte unterschiedliche Materialien eingesetzt. Ob eine Leitung aus Stahl, Kunststoff, Beton oder Steinzeug besteht, und in welchem Jahr das Material gefertigt wurde, hat erheblichen Einfluss auf Lebensdauer und Schadensquote.

Im Trinkwasser-System kann Korrosion die Leitungen schleichend zerstören, dabei reagiert das Metall chemisch mit Stoffen aus der Umgebung und zersetzt sich langsam.

  • Korrosion zerfrisst Leitungen. (c) Fotolia.com
  • Korrosion kann zu einem Wasserrohrbruch führen (c) ÖVGW
  • Materialermüdung und Korrosion können zu undichten Stellen führen (c) ÖVGW
  • Rohrbruch (c) ÖVGW