Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

TATENBANK

Wassergenossenschaft Schwarzenberg Vorderthalb

Im Gebührenmodell der Wassergenossenschaft richtet sich der Wasserpreis nach dem Verbraucherpreisindex. Erhöhungen bedürfen jedoch eines Beschlusses des Ausschusses. 

Wassergenossenschaft Schwarzenberg Vorderthalb

  • Jährliche Festlegung der Gebührensätze
  • Die Gebührensätze werden jährlich vom Ausschuss der Wasser­genossenschaft mit Beschluss festgesetzt.
  • Grundsätzlich dient der Verbraucherpreisindex (VPI) als Basis für die Anpassung.
  • Je nach Situation (z.B. erhöhter Investitionsbedarf in Sanierungsprojekte) können die Gebühren auch stärker erhöht werden.

 

 

Daten zum Versorgungsgebiet:

1.450 Einwohner

Netzlänge Trinkwasser: 65 km

Kontakt für Rückfragen:

Ing. Andreas Wolf

Wassergenossenschaft Schwarzenberg-Vorderthalb

05512/2988