Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

TATENBANK

Synergien nutzen

Oft macht es bei der Wahl des Sanierungszeitpunkts auch Sinn, Synergieeffekte mit anderen Teilen der Infrastruktur zu berücksichtigen. Wenn zum Beispiel eine Straßensanierung geplant ist oder Fernwärmeleitungen neu verlegt werden, kann es sinnvoll sein, gleichzeitig auch die Kanal- bzw. Trinkwasserleitungen in diesem Abschnitt zu erneuern. Eine simple Kosten-Nutzen-Rechnung kann hier als Entscheidungsgrundlage dienen.

 

Andorf

  • Nutzung von Synergien mit anderen Infrastrukturprojekten
  • Entscheidung für Neubau eines sanierungsbedürftigen Kanalstrangs, weil für die darüber liegende Straße dringend eine Umgestaltung zu einer verkehrsberuhigten Zone notwendig war
  • Kosten der Fahrbahnwiederherstellung wurden daher auch nur anteilig dem Kanalbudget zugeordnet
  • Gemeinde profitiert vom Synergieeffekt

 

Synergien mit Straßensanierung in Andorf (C) Andorf

Bild (C) Andorf

Andorf

Daten zum Versorgungsgebiet:

4.600 Einwohner

Netzlänge Kanal:

67 km

Kontakt für Rückfragen:

Wolfgang Bauböck

Gemeinde Andorf

wolfgang.bauboeck@andorf.ooe.gv.at

07766/2255-11

 

Freistadt

  • Neugestaltung des Hauptplatzes für die Landesausstellung 2013
  • Dabei ging es nicht nur um oberflächliche Kosmetik. Die gesamte unterirdische Infrastruktur (Strom, Gas, TV-Kabel, Trinkwasser, Abwasser) wurde umfassend saniert.
  • Nachhaltige und effiziente Investition und deutlich reduzierte Baustellenkosten pro Leitungssystem

 Neugestaltung des Hauptplatzes in Freistadt (C) Freistadt

Neugestaltung des Hauptplatzes in Freistadt (C) Freistadt

Freistadt

Versorgungsgebiet Kanal:

22.000 Einwohner

Netzlänge: 55 km

Versorgungsgebiet Trinkwasser:

8.400 Einwohner

Netzlänge: 86 km

Kontakt für Rückfragen:

Karl Wagner

Stadtamtsleiter

karl.wagner@freistadt.ooe.gv.at


07942/725 06 32

 

  • In Andorf wurde die Kanalsanierung zeitgleich mit der Gestaltung einer verkehrsberuhigten Zone...
  • In Freistadt wurde im Zuge der Neugestaltung des Hauptplatzes auch die gesamte unterirdische...
  • Neugestalteter Hauptplatz (C) Freistadt