Veranstaltungen

15. Juli 2020 Online Zurück zur Übersicht

Webinar: "Coolspots als Helden gegen die Hitze"

Im Forschungsprojekt Tröpferlbad 2.0 werden sogenannte Coolspots entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien an 2 Standorten in Wien errichtet: am Schlingermarkt im 21. Bezirk und vor dem Haus des Meeres im 6. Bezirk.

Coolspots sind kühle und coole Orte zur Abkühlung an heißen Sommertagen für DICH an zentralen asphaltierten Plätzen in DEINEM Bezirk.

Die Hitze in der Stadt steigt, der Anteil an asphaltierten und bebauten Flächen ebenso. Coolspots bieten eine schnelle und attraktive Lösung für Städte und Bezirke, die der Hitze entgegenwirken und kühlende Orte im öffentlichen Raum für die Bewohner und Bewohnerinnen bereitstellen wollen.

Coolspots sind coole Orte mit kühlender Wirkung, ein Ort für alle, die an heißen Tagen Abkühlung suchen. Die Kühlung in den Coolspots wird durch die Kombination von Pflanzen, Beschattung und Wasservernebelung erreicht. Sitzmöbel laden zu einem längeren Aufenthalt in den Coolspots ein - mit Freundinnen, Freunden und Familie, mit einem Buch, für die Mittagspause und vielem mehr.

Um auch in den jetzigen Corona-Zeiten miteinander im Gespräch zu bleiben, Informationen auszutauschen und für Fragen bereit zu stehen, bietet das Projektteam Tröpferlbad 2.0 über die Sommermonate eine Webinar-Reihe an.

Das Thema dieses Webinars ist: Was kann gegen die Hitze in der Stadt getan werden, inwiefern helfen Coolspots gegen die steigende Hitze in der Stadt? 

Mittwoch, 15. Juli 2020, 14:00 - 15:30

Anmeldung unter https://attendee.gotowebinar.com/register/6369737348607102734