Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (BML) investiert 143 Millionen Euro in den Hochwasserschutz, in die Trink- und Abwasserwirtschaft sowie in die Gewässerökologie.

Die verlässliche Trinkwasserversorgung und die sichere Entsorgung von Abwässern sind wichtige Aufgaben der Gemeinden. Die Infrastruktur soll gesichert und ausgebaut werden. Von den 143 Millionen Euro sind 57 Millionen für Projekte zur Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung, 59 Millionen für Hochwasserschutz-Projekte und 27 Millionen für die Gewässerökologie bestimmt. Insgesamt fördert das BML 1.236 Projekte.

Übersicht Bundesländer

  • Burgenland 11,1 Mio. Euro
  • Kärnten 8,4 Mio. Euro
  • Niederösterreich 30,0 Mio. Euro
  • Oberösterreich 25,6 Mio. Euro
  • Salzburg 7,5 Mio. Euro
  • Steiermark 14,6 Mio. Euro
  • Tirol 10,0 Mio. Euro
  • Vorarlberg 30,8 Mio. Euro
  • Wien 4,6 Mio. Euro.

Noch mehr Informationen: https://info.bml.gv.at/themen/wasser/foerderungen/88-kosi.html

Skip to content